Leider ist durch das Update im Rahmen der PSD2-Umsetzung die Anbindung von Skyline an finleap connect kaputt gegangen. Wir haben viele verschiedene Wege ausprobiert, wie wir das Problem in den Griff bekommen können, haben aber leider keinen super komfortablen Weg geschaffen.

Aktuelle Lösung: Verbinden Sie finleap connect mit einer neuen Email-Adresse

Da der Abruf der Transaktionen mit Ihrem bestehenden Account nicht möglich ist, müssen Sie sich einen neuen anlegen. Dafür müssen Sie eine andere Email-Adresse verwenden als bisher. (TIPP: wenn Sie Google Mail nutzen, können Sie an Ihre Adresse mit + etwas anhängen und so finleap eine neue Email-Adresse geben, die aber in Ihr Postfach gelangt. Beispiel: [email protected] wird auch an [email protected] zugestellt, wirkt aber für finleap wie eine andere Adresse).

Um eine neue Email-Adresse zu verbinden, deinstallieren Sie zunächst die Figo-App in den Einstellungen Ihres Mandanten, indem Sie den Entfernen-Button klicken. Anschließend klicken Sie den Hinzufügen Button und werden wieder zu finleap weitergeleitet. Wählen Sie dort Registrieren aus, um einen neuen Account anzulegen und verwenden Sie dort eine andere Email-Adresse als die bisher verwendete.

Anschließend stellen Sie wie bei der ersten Installation die Verbindung zu Ihrem Bank-Konto her. Es kann sein, dass Sie sich dafür auch bei Ihrer Bank im Online-Banking anmelden müssen und dort die Verbindung mit finleap bestätigen müssen, dies ist ein Sicherheitsmerkmal im Rahmen der PSD2-Richtlinie.

Nach dem Fertigstellen der Installation werden die Umsätze abgerufen. Wir rufen nur die Transaktionen ab, die ab dem Tag des letzten Abrufs angefallen sind. Bitte prüfen Sie deshalb nach der Einrichtung, ob bei Ihnen alle Transaktionen abgerufen wurden. Wenn nicht, kontaktieren Sie uns bitte, wir helfen Ihnen dann, die Transaktionen abzugleichen.

Bitte beachten Sie: Es gibt weiterhin Banken, für die gar kein Abruf möglich ist, da die Schnittstelle zwischen finleap und Bank gestört ist. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie keine Transaktionen abrufen können, wir melden Ihre Bank-Verbindungen dann erneut als gestört.

Es tut uns leid, dass der Abruf für Sie so lange nicht funktioniert hat.

War diese Antwort hilfreich für Sie?